Autor: BK

Wir sind wieder flüssig!

Nachdem der Frühjahrshonig ziemlich schnell ausverkauft war, hatten wir in unserem Honiglager noch die Hobboks (Lagereimer) mit dem Sommerhonig von unseren Bienen. An diesem Wochenende haben wir es dann mal geschafft, den Honig abzufüllen: Also: Schnell vorbeikommen und Honig abholen! Die Bienen brauchen noch ein bisschen:

Was gibts neues bei den Bienen?

Der letzte Eintrag hier im Blog ist über ein halbes Jahr alt. Aber keine Sorge: Unseren Bienen geht es gut! Gestern war es soweit und bei milden 12°C konnten wir die Winterbehandlung gegen die Varroamilbe durchführen. Dabei werden alle Beuten kurz geöffnet und die Bienen mit einer wässrigen Lösung beträufelt, die Oxalsäure enthält. Das gefällt [Continue]

Bienensommer

Das Bienenjahr ist fast schon wieder um. Noch etwa 2 Wochen, dann werden die Tage wieder kürzer und die Bienen stellen sich langsam auf den Winter ein. Die Entwicklung in den Völkern ist aber jetzt praktisch auf dem Höhepunkt. Nachdem wir im Mai geschleudert haben, sammeln die Bienen jetzt fleißig Sommerhonig. In der Nachbarschaft blüht [Continue]

Sommerupdate

Das Jahr ist schon fast zur Hälfte rum, und noch kein neuer Beitrag zu den Bienen? Was ist da los? Zum Einen war einfach insgesamt viel zu tun und zum Anderen läuft es bei den Bienen in diesem Jahr erstaunlich unspektakulär: Zunächst einmal haben wir uns gefreut, dass wir alle 10 Völker durch den Winter [Continue]

Neujahrsausflug

Das Wetter läßt nach einigen Frosttagen vor Weihnachten aktuell den Frühling erahnen: Wir haben angenehme 15°C, die Nachbarn spielen im T-Shirt Fußball, es riecht nach Grill und die Bienen sind viel aktiver, als sie sein sollten…. Aber die milde Witterung konnten wir für die Winterbehandlung nutzen und alle unsere Bienenvölker mit Oxalsäure beträufeln, die gegen [Continue]

Spätsommer

Nach der Honigernte ist schon einige Zeit vergangen. Der Honig wird von uns immer schön gerührt, damit er cremig bleibt. Vermutlich in zwei Wochen gehts los mit dem Abfüllen und Verkaufen. Die Bienen bereiten sich schon auf den Herbst vor. Heute haben wir vor der zweiten Behandlung mit Ameisensäure noch einmal alle Völker kontrolliert. Es [Continue]

Endlich Honig!

Dass dieses Bienenjahr etwas merkwürdig war, haben wir ja schon mehrfach beschrieben. Aber trotzdem haben unsere Bienen es geschafft, etwas Honig zu sammeln. Letztes Wochenende war es dann soweit, und wir konnten endlich den Honig schleudern. Insgesamt sind rd. 70 kg Honig zusammen gekommen. Das ist deutlich weniger als letztes Jahr, aber dafür wird es [Continue]

Wann gibts den Honig?

Diese Frage hören wir in letzter Zeit immer häufiger. Im Winter und Frühjahr haben wir die Kundinnen auf Anfang Juni vertrösten müssen. Da aber der Mai sehr wechselhaft war (und das ist noch schmeichelhaft), haben die Bienen so grade das sammeln können, was sie selber zum Leben brauchen. Erst mit dem Duchstarten des Sommers ab [Continue]

Fast geschwärmt

Das Wetter ist weiter ausgesprochen unentschlossen. Die Temperaturen schwanken zwischen sommerlichen 25 °C und april-frühlingshaften 10 °C. Trotzdem schaffen es die Bienen bis zu 3 Kilo Nektar am Tag zu sammeln. Der Nektar wird von den Bienen noch getrocknet, da er zum Lagern zu viel Wasser enthält. Drei Kilo Nektar entsprechen also nicht drei Kilo [Continue]

Wann wird’s Frühling?

Kalendarisch und meteorologisch ist schon Frühling. Aber der April war kühl. Deutlich kühler als letztes Jahr und laut Wetterdienst der kälteste April seit 40 Jahren. Nachts gab es durchaus noch einige Stunden Frost und tagsüber meist nicht viel mehr als 10 Grad. Aber zu wenig Niederschlag. Die Bienen sind somit auch im Mittel so drei [Continue]