Bienen im Winter

Was machen eigentlich die Bienen im Winter?

Im Winter gibt es für die Beinen leider nichts zu sammeln. Ausserdem können sie bei niedrigen Temperaturen nicht fliegen. Daher bleiben sie in ihrem Stock und ernähren sich von dem eingelagerten Futter. Damit sie nicht erfrieren „kuscheln“ sie sich zu einer sogenannten Wintertraube zusammen. Je nach Temperatur mal mehr oder weniger eng. Um zu heizen, bewegen sie ihre Flügelmuskulatur, allerdings ohne mit den Flügeln zu schlagen, denn Bienen können ihre Flügel auskuppeln.

Bienen im Winter 17/18

 

Und wenns wärmer wird?

Dann machen die Bienen das, was wir auch bei den ersten Sonnenstrahlen im Frühling machen: Sie genießen die Sonne!

Nachdem wir jetzt über eine Woche richtigen Dauerfrost bis -12°C hatten, haben wir uns heute richtig darüber gefreut, dass beide Völker noch leben 🙂

 

Noch sind unsere Bienen nicht sicher durch den Winter, daher drücken wir die Daumen, dass die Witterung in den kommenden Wochen noch günstig bleibt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>