Monat: Juli 2017

Sommerhonig 2017

Eine neue Ernte! Am 29.07.2017 war es wieder soweit: Wir hatten uns einen Termin für den Schleuderraum des Imkerverein Havixbeck gesichert. Morgens haben wir den Bienen (Volk JNB) den Honig „geklaut“ und fuhren mit 10 Waben zum Schleudern.     Heraus gekommen sind rd. 11 kg feinster Sommerhonig! Wir haben ihn direkt gesiebt und gefilter. [Continue]

JNB, CPT….. was zum Teufel? 😇

Wahrscheinlich haben die komischen Buchstabenfolgen auf unseren bunten Beuten schon bei einigen für Verwirrung gesorgt. Hier mal eine kleine Erklärung: in der Imkerei ist es üblich, dass jedes Bienenvolk eine eindeutige Bezeichnung bekommt. Die benötigt man, um ordentlich dokumentieren zu können, was man wann und wie mit dem Volk gemacht hat. Ok, bei unseren aktuell [Continue]

Kobelgold!

Mit den 12kg Honig sahen wir uns schon als Großimker. Dementsprechend mußte ein Marketingkonzept her. Also Bienen im Garten, im Kobelgarten, goldgelber Honig, Kobelgold und Eichhörnchen…… Danke unsere lieben Freundin Sandra hatten wir kurze Zeit später ein Maskottchen:   Am Ende war der Honig nicht mehr goldgelb, sondern hellgelb: Der Rapsanteil macht sich bemerkbar. Aber [Continue]

Der erste Honig

Der Mai wurde dann doch noch recht schön, am Dorfrand Richtung Nottuln blühte ein Rapsfeld und die Bienen sammelten fleissig. Der Honigraum füllte sich von Woche zu Woche und so fuhren wir Anfang Juni nach Osterwick, wo wir den Schleuderraum der Bienen-AG benutzen durften. Unsere Bienen hatten 8 Honigwaben picke-packe voll gemacht und verdeckelt: Ein [Continue]

Unsere Bienen

Unsere Bienen haben wir am 1. April aus Havixbeck geholt. Ein komplettes Volk mit einer Königin aus 2016. Allerdings hatten wir uns schon einige Monate auf diesen Moment vorbereitet, sind in den Imkerverein Havixbeck eingetreten, haben die Beuten (die Holzkisten, wo die Bienen drin wohnen) besorgt und gestrichen und jede Menge Bücher gewälzt… Ja und [Continue]

Los geht’s!

Warum Kobelgarten?   Ein Kobel ist das Nest eines Eichhörnchens. Und so eins wohnt bei uns im Garten. Zwar wissen wir nicht genau, wo es seinen Kobel hat, aber wo sein Garten zum Haselnüsse verstecken ist, das wissen wir…   Ausser dem Hörnchen wohnen hier noch Hühner und Bienen.